Atem, Meditation und Yoga

Ein Yoga-Morgen in Göttingen
prāṇāyāma • dhyāna • yoga

Atmen ist Leben.

Wenn wir alle Anstrengung loslassen, kommen wir näher in Berührung mit dem Pulsieren des Lebens. An diesem Morgen bist du herzlich eingeladen, dich dem Rhythmus deiner Atmung anzuvertrauen und die offene, weite Lanschaft deiner inneren Lebendigkeit zu genießen.

Einfache, aufmerksam ausgeführte āsana intensivieren unseren Kontakt mit dem Körper. Die Atmung begleitet uns mit prāṇāyāma in die Stille. Wenn die Turbulenzen der Gedanken zur Ruhe kommen, entdecken wir in dieser Stille die Freude des klaren, fließenden Gewahrseins.

Dieser Workshop richtet sich an alle, die ihre bisherigen Yoga-Erfahrungen weiter verfeinern und in Richtung Atem und Meditation vertiefen möchten.

prāṇāyāma • dhyāna • yoga
mit Osman Yoncaova Yogalehrer BDY/EYU

Termin: – aufgrund der aktuellen Situation noch offen
Uhrzeit: 10.00 – 13.00 Uhr, mit einer Pause
Ort: MaMaSa Gemeinschaftspraxis, Göttingen
Kosten: „dana“ – auf freiwilliger Basis (siehe unten)

Nur nach vorheriger Anmeldung

Anmeldung und weitere Informationen:
Osman Yoncaova
atmen@atmendesyoga.de
t: 0561 430 841 99

Mit „dana“ wird im Buddhismus, das Prinzip der Großzügigkeit und Wertschätzung bezeichnet. Die spirituelle Lehre ist demnach nicht mit einem materiellen Wert zu bemessen und wird offen und freigiebig dargeboten. Im Gegenzug sorgt die Laiengemeinde durch freiwillige Großzügigkeit für die Existenzsicherung der Lehrenden, die ihre Zeit und ihr Wissen zur Verfügung stellen. Angeregt durch diese Praxis, beruht auch dieser Workshop auf dem Prinzip gegenseitiger Wertschätzung und freiwilligen Gebens.

Foto: Paco Yoncaova